Informationsportal zur privaten Pflegezusatzversicherung

HanseMerkur Tarif PA

Tarif PA der HanseMerkur

Von Finanztest im Mai 2013 mit der Note „Sehr Gut“ bewertet!

Der Tarif PA der Hanse Merkur ist nach Ansicht der Finanztest-Experten derzeit der beste Pflegetagegeldtarif auf dem Markt. In der Maiausgabe 2013 konnte sich der Tarif im Vergleich mit 22 anderen Pflegetagegeldtarifen das Testsiegel „Sehr Gut“ sichern.

Insbesondere wurde das sehr gute Preis/Leistungsverhältnis des Tarif PA positiv bewertet. Einzige kleine Einschränkung ist die fehlende Beitragsbefreiung im Leistungsfall. Dennoch wurde der Tarif PA der Hanse Merkur zum Testsieger gewählt, da in der Gegenüberstellung zu anderen Anbietern die monatliche Leistung bei einem vergleichbaren Monatsbeitrag wesentlich höher lag.

Beim Tarif PA der Hanse Merkur handelt es sich um einen sogenannten "starren" Tarif. Starr bedeutet in diesem Fall, dass man nur das Tagegeld für die Pflegestufe III individuell wählen kann. Die Leistungen für die ambulanten Pflegestufen 0 und I werden mit 25% und für die Pflegestufe II mit 50% "starr" berechnet. Für die stationäre Pflege leistet der Tarif PA in allen 3 Pflegestufen 100% des gewählten Tagegeldes.

Die Hanse Merkur hat mit dem Tarif PA ein sehr gutes Gesamtpaket kalkuliert und wurde von Finanztest zu Recht als Testsieger ausgezeichnet. Wir können den Tarif PA uneingeschränkt empfehlen. Doch sehen Sie selbst!

 

Leistungsübersicht zum Tarif PA der HanseMerkur:

Qualitätsbewertung der Tarife
Die Bewertung der Leistungsmerkmale (LS) dieses Tarifes erfolgt durch ein Ampelsystem.
= LS top erfüllt   = LS durchschnittlich erfüllt   = LS unterdurchschnittlich erfüllt.

Leistung bei Pflege durch Laien

Ja

Tarifbedingungen - HanseMerkur Tarif PA
(I) Für jeden Tag einer Pflegebedürftigkeit wird ohne Kostennachweis ein Pflegetagegeld gezahlt, das nach dem Grad der Pflegebedürftigkeit und der Art der Pflege gestaffelt ist.

Pflegestufe 0 mitversichert

Ja

Tarifbedingungen - HanseMerkur Tarif PA
III. Leistungen des Versicherers
Besteht eine erheblich eingeschränkte Alltagskompetenz im Sinne von § 45a SGB XI (siehe Anhang zu den MB/EPV 2009), ohne dass eine Pflegebedürftigkeit gemäß § 1 MB/EPV 2009 vorliegt („Pflegestufe 0“), und werden Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung bezogen, wird ein Pflegemonatsgeld in Höhe von 25 % des vereinbarten Monatssatzes gezahlt.

Beitragsfrei im Leistungsfall

Ja, eingeschränkt

Tarifbedingungen - HanseMerkur Tarif PA
III. Leistungen des Versicherers
Nach Eintreten eines Leistungsfalls kann auf Antrag des Versicherungsnehmers bei monatlicher Beitragszahlung eine Verrechnung der tariflichen Monatsgeldzahlung mit dem für Tarif PA zu entrichtenden Beitrag erfolgen, sofern keine Soforthilfe zu verrechnen ist.

Leistungsdynamik
(bis zum Leistungsfall)

Ja

Tarifbedingungen - HanseMerkur Tarif PA
V. Leistungsanpassung
Der Versicherer vergleicht zumindest jährlich die durchschnittlichen Pflegekosten mit denen, die der letzten Leistungsanpassung zugrunde lagen. Ergibt sich dabei eine Steigerung von mehr als 10 %, so wird der vereinbarte Monatssatz ohne Risikoprüfung der Kostenentwicklung angepasst und um mindestens 100 EUR angehoben. Der nach der Anpassung zu zahlende Beitrag richtet sich nach dem erreichten Alter der versicherten Person unter Anrechnung erworbener Rechte aus der Alterungsrückstellung. Für den bisherigen Versicherungsschutz geltende Besondere Bedingungen haben dabei auch für den geänderten Versicherungsschutz Gültigkeit; bestehende Risikozuschläge werden gemäß § 8a (3) MB/EPV 2009 angepasst.

Macht der Versicherungsnehmer zweimal unmittelbar nacheinander von der Erhöhungsmöglichkeit keinen Gebrauch, so erlischt sein Recht auf weitere Erhöhungen; es kann jedoch mit Zustimmung des Versicherers neu begründet werden.

Gesundheitsfragen

8 Fragen

Gesundheitsfragen - HanseMerkur Tarif PA:

  1. Bestehen und/oder bestanden in den letzten 3 Jahren Beschwerden, Krankheiten, Anomalien (auch Implantate [z. B. Brustimplantate]) und/oder Unfallfolgen (ggf. Kostenträger nennen), die nicht ärztlich und/oder von Angehörigen anderer Heilberufe (z. B. Zahnarzt, Heilpraktiker) behandelt wurden?
  2. Wurden in den letzten 3 Jahren Behandlungen/Untersuchungen von Ärzten und/oder Angehörigen anderer Heilberufe (z. B. Zahnarzt, Heilpraktiker) durchgeführt und/oder sonstige Gesundheitsstörungen/Anomalien festgestellt? (Auch solche, die der Feststellung einer frischen oder abgelaufenen Virusinfektion [z. B. Hepatitis, HIV] dienen und/oder die zu einem anderen krankhaften Befund [z. B. Rheuma, Allergien, Asthma] führten)?
  3. Sind Behandlungen/Untersuchungen durch Ärzte und/oder von Angehörigen anderer Heilberufe (z. B. Zahnarzt, Heilpraktiker) für die Zukunft angeraten?
  4. Erfolgt derzeit oder erfolgte in der Vergangenheit ein regelmäßiger Konsum von Drogen, Medikamenten und/oder Alkohol?
  5. Wurden in den letzten 5 Jahren Behandlungen in Krankenhäusern, Kureinrichtungen und/oder von Psychotherapeuten/Psychologen durchgeführt?
  6. Sind Behandlungen in Krankenhäusern, Kureinrichtungen und/oder von Psychotherapeuten/Psychologen für die Zukunft angeraten?
  7. Bestehen und/oder bestanden behördlich anerkannte gesundheitliche Schäden (z. B. Wehr- oder Kriegsdienstbeschädigungen, Schäden aufgrund von [Arbeits-]Unfällen/Berufskrankheiten, sonstige Schäden)? Falls ja, bitte Versorgungs- und ggf. Rentenbescheid beifügen.
  8. Größe und Gewicht

Verzicht auf Wartezeit

Ja

Tarifbedingungen - HanseMerkur Tarif PA
II. Wartezeit
Die Wartezeit gemäß § 3 (2) MB/EPV 2009 entfällt.

Maximales
Tagegeld in €

100 €

Höchstes Aufnahmealter

Nein

Tarifbedingungen - HanseMerkur Tarif PA
I. Versicherungsfähigkeit
Versicherungsfähig nach Tarif PA sind Personen, die in der gesetzlichen Pflegeversicherung (soziale Pflegeversicherung oder private Pflegepflichtversicherung) mit Leistungsanspruch versichert sind und noch keine Leistungen nach § 123 Sozialgesetzbuch XI (SGB XI - siehe Anhang zu den MB/EPV 2009) oder wegen Pflegebedürftigkeit nach dem Vierten Kapitel des SGB XI aus der sozialen Pflegeversicherung oder gleichwertige Leistungen aus der privaten Pflegepflichtversicherung beziehen oder bezogen haben.

Einmalige Pauschalleistung

Ja, eingeschränkt

Tarifbedingungen - HanseMerkur Tarif PA
III. Leistungen des Versicherers
Bei erstmaligem Eintreten eines Leistungsfalles aus Tarif PA kann auf Antrag des Versicherungsnehmers eine Soforthilfe in Höhe des 12-fachen Pflegemonatsgeldes gezahlt werden. Der Antrag auf Soforthilfe muss innerhalb eines Monats nach Feststellung des Leistungsfalls durch die HanseMerkur Krankenversicherung AG zugegangen sein. Die Soforthilfe wird mit den Monatsgeldleistungen verrechnet. Der Anspruch auf Zahlung des Pflegemonatsgeldes setzt nach Ablauf von 12 Monaten ein.

Vertragslaufzeit

mind. 2 Jahre

Musterbedingungen - HanseMerkur Tarif PA
§13 Kündigung durch den Versicherungsnehmer
(1) Der Versicherungsnehmer kann das Versicherungsverhältnis zum Ende eines jeden Versicherungsjahres, frühestens aber zum Ablauf einer vereinbarten Vertragsdauer von bis zu zwei Jahren, mit einer Frist von drei Monaten kündigen.

Tarifbedingungen

download

Kundenbroschüre

download

 

Individuellen Beitrag ermitteln und Angebot anfordern:

Antragsunterlagen anfordern!

Möchten Sie den Tarif PA der HanseMerkur mit anderen Tarifen online vergleichen, gelangen Sie hier zum ausführlichen Online-Vergleich.

 

Hintergrundinformationen zur HanseMerkur

HanseMerkur

Die HanseMerkur Versicherungsgruppe hat eine sehr lange Tradition. Die ersten Wurzeln in der Firmengeschichte sind im Jahr 1875 mit der Gründung der „Hanseatischen Krankenversicherung von 1875 Merkur VVaG“ zu finden. 1969 führte der Zusammenschluss mit der Hanse-Krankenschutz VVaG zur Gründung der HanseMerkur Krankenversicherung aG (HMK aG), der heutigen Muttergesellschaft der HanseMerkur Versicherungsgruppe. Im Jahr 2008 wurde dann die HanseMerkur Krankenversicherung AG gegründet.

Aktuell beschäftigt die HanseMerkur Versicherungsgruppe bundesweit etwas mehr als 1.800 Mitarbeiter und verfügt über jährliche Beitragseinnahmen in Höhe von 1.255,6 Millionen Euro.

Viele weitere interessante Informationen zur HanseMerkur sind in der aktuellen Imagebroschüre des Konzerns nachzulesen, die sie hier kostenlos herunterladen können.