Informationsportal zur privaten Pflegezusatzversicherung

Lexikon zur gesetzlichen und privaten Pflegeversicherung

Ambulanter Pflegedienst

Um die Versorgung eines Pflegebedürftigen in der vertrauten Umgebung gewährleisten zu können, unterstütz ein ambulanter Pflegedienst den Betroffenen und dessen Familienangehörige bei der Pflege.

Zur fach- und sachkundigen Unterstützung bei der täglichen Pflege sowie zur hauswirtschaftlichen Versorgung kommen die Mitarbeiter des ambulanten Pflegedienstes zum Betroffenen nach Hause.

Durch die Unterstützung des ambulanten Pflegedienstes ist es für viele Betroffene trotz der Einschränkungen durch die Pflegebedürftigkeit möglich in der vertrauten Umgebung zu bleiben.

Vielen Angehörigen fällt es durch die Hilfe eines ambulanten Pflegedienstes wesentlich leichter den beruflichen Alltag und die Pflege eines Familienmitgliedes zu organisieren.

Die Kosten für den ambulanten Pflegedienst werden zum Teil von der gesetzlichen Pflegeversicherung getragen. Die Restkosten können durch den Abschluss einer privaten Pflegezusatzversicherung abgedeckt werden.

 

Zurück zur Übersicht